Fachpartner im Bereich Garten- und Landschaftsbau.
Jägeröd 9, D-94121 Salzweg
Mo-Do: 8 - 12 Uhr / 13 - 17 Uhr | Fr: 8 - 12 Uhr

Materialauswahl

Holz, Stein, Pflanzen und Metall, Materialien, die Ihrem Garten eine besondere Ästhetik verleihen. Früher hat man vor allem auf natürlich Baustoffe gesetzt, aber auch optisch ansprechende Kunststoffe tragen zu einem gemütlichen Gartenambiente bei. Der Baustoff WPC Kunststoff-Terrassenholz, der aus einem Holz-Plastik Verbund besteht, wird alternativ als Terrassenholz eingesetzt.

 

WPC statt Holz, eine attraktive Alternative

Neben dem holzähnlichen Erscheinungsbild gibt es praktisch keine natürlichen Verwitterungsschäden. Auch die aufwendige Pflege von Holzterrassen im Außenbereich erspart man sich. Neben der Bodenverlegung bieten sich Kunststoffe, auch in Form von Poly-Rattan, als Sichtschutzwände an.

 

Dennoch wird trotz modernster Kunststoffe die Natürlichkeit eines Gartens immer im Vordergrund stehen.

Wir werden gemeinsam mit Ihnen versuchen eine Harmonie aus Natur, Leben und Farbe in Ihrem Garten entstehen zu lassen. Mit einer Kombination aus verschiedenen Baustoffen entsteht eine atemberaubende Stimmung in ihrem Garten.

Sollten Sie die orientalische Richtung bevorzugen,  bieten sich Baustoffe wie Sandstein, Keramik, Gips und auch Bambus an. Oder kreieren Sie einfach aus vielen verschiedenen Elementen Ihren eigenen Stil. Eine Terrasse aus Holz, ein Gartenzaun aus Metall, eine Mauer aus Beton verkleidet mit edlen verrosteten Abdeckungen, ein Weg aus Naturstein oder ein kleiner Hang mit Rindenmulch und Zierkies.

Ihrer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt und wir beraten sie hinsichtlich perfekter Farb- und Effektkombinationen.

Wir treffen uns bald, in Ihrem neuen Garten nämlich.