Fachpartner im Bereich Garten- und Landschaftsbau.
Jägeröd 9, D-94121 Salzweg
Mo-Do: 8 - 12 Uhr / 13 - 17 Uhr | Fr: 8 - 12 Uhr

Gabionen

Gabione, die funktionale und optisch ansprechende Mauer im Garten. Der mit Steinen befüllte Drahtkorb kann als Alternative zu festen Mauern aus Beton oder Stein verwendet werden. Gabionen eignen sich perfekt als Sicht- und Lärmschutz oder als Stützmauer.

 

GABIONEN ALS DESIGNELEMENT IM GARTEN

Einfach und schnell aufgebaut, können damit Hänge befestigt werden. Neben aller Tragkraft,  über die die befüllten Drahtkörbe verfügen, werden sie auch in der Landschaftsarchitektur zur Aufwertung bestimmter Bereiche immer öfter eingesetzt. Befüllt mit besonderen Gesteinssorten wie Granit, Quarzit, Kalkstein und vielen anderen, wird aus einem einfachen Steinkorb ein Hingucker.

 

AUFBAU VOM FACHMANN ODER IN EIGENREGIE?

In der Regel werden Gabionen in einer Größenordnung von 0,25 bis 2m³ hergestellt. Wichtig ist eine fachgerechte Fundamentierung und Hinterfüllung der Gabionenmauer, um eine dauerhaft stabile Ausführung zu gewährleisten.

Die Gabione gilt als funktionale Mauer mit hoher Befestigungstragkraft, die ideal in die natürliche Umgebung eingepasst werden kann. Die Käfige bestehen aus spezial-verzinktem Stahl und bleiben so trotz Witterungseinflüsse über Jahrzehnte stabil. Eine Aufwertung hinsichtlich des optischen Erscheinungsbildes kann ganz leicht durch Schichtung per Hand an der Ansichtsfläche oder durch die Verwendung von verschiedenen Steinmaterialien erreicht werden.